Teammanagerbericht: SG Settmarshausen/Mengershausen

Autor: Julian Heege

21.08.2017

"Defensivkünstler" der SG S/M bleiben ungeschlagen!

2. Kreisklasse Süd | Teammanagerbericht SG Settmarshausen/Mengershausen

Obwohl wir einen sehr starken Gegner empfingen, waren wir in der Lage ein 1:1 in dritten Saisonspiel einzufahren. Hervorzuheben war dieses mal ganz klar die mannschaftliche Geschlossenheit sowie die kämpferische Leistung der Jungs von Trainer Jan-Philipp Brömsen.


Torschütze unserer Elf war Stürmer Andre Martin, nach Kopfball-Verlängerung Markus Swk eines Eckballs durch Benjamin Bra.
Auch wenn der gegnerische Mittelstürmer uns als Gurkentruppe betitelte, die Spielermamas der Gegner für jedes kleine Foul eine Karte sehen wollten und der Spielbericht der Gäste nicht ganz der Wahrheit entspricht, können wir auf der Leistung von gestern aufbauen, soooo kacke und böse sind wir nämlich gar nicht ;)
Festhalten muss manallerdings, wie stark unsere Staffel diese Saison ist. Es gibt absolut kein Kanonenfutter mehr und jeden Sonntag müssen 100 % abgerufen werden, um überhaupt Punkte mitzunehmen.
Trainer JPB äußerte sich wie folgt zu dem Ergebnis: "Kompliment an meine Mannschaft zu dieser Leistung. Die taktischen Vorgaben wurden gut umgesetzt, indem wir eine gewisse Grund-Aggressivität, insbesondere im Zentrum an den Tag gelegt haben. Es wurde vom gesamten Team konzentriert und gut verteidigt, was mir in den vergangen Woche klar gefehlt hat. Offensiv hatten wir zwar nicht viele Chancen, haben uns aber zurecht einmal belohnt. Im Großen und Ganzen ein verdienter Punkt, der so vorher nicht zu erwarten war, da ich den Gegner als einen der Favoriten auf den Titel sehe. Wir sind nun nach drei Spielen noch ungeschlagen und vorne mit dabei, ich kann die Jungs also mit ruhigem Gewissen ins Kirmes-Wochenende schicken, bevor es in 14 Tagen zum nächsten Top-Duell gegen Elliehausen kommt. "
Eine schöne Kirmeswoche wünscht euch "Der mit allen „Haken und Ösen“ verteidigende" Julian Heege ;)

Kommentieren