Teammanagerbericht: SG Gleichen/Groß Schneen II

Autor: Nicole Pannek

23.09.2016

Drei Punkte am Mittwoch Abend

Kreisliga Göttingen Osterode (Frauen) | Teammanagerbericht SG TSV Groß Schneen/Diemarden II

Am vergangenen Mittwoch konnte die 2.Mannschaft der SG Gleichen/Groß Schneen mit einem 6:0 Erfolg, die nächsten 3 Punkte auf ihr Konto buchen.


In der ersten Halbzeit verlief ein auf Seiten der SG Gleichen/Groß Schneen einseitiges offensiv Spiel, was auch mit 6 Treffern zur Halbzeit besiegelt wurde.
Schon nach 10 Minuten konnten Annelie Gündner und Julia Landahl mit der Führung von 1:0 und 2:0 ein Zeichen setzen. In der 17. Minute legte Julia Landahl noch einmal zum Doppelpack nach.
Von der 33Min. bis zur 43Min. konnten viele schnelle, gut rausgespielte Aktionen das 4:0 durch Paula Zblewski, 5:0 durch Sharon Weatherley und das 6:0 durch Sally Breithaupt die Halbzeit krönen.

Nach der Halbzeit kamen wir durch viele Wechselversuche und neu Formationen nicht mehr richtig in das Offensiv Spiel aus der ersten Halbzeit. Vergaben einige gute Chancen, doch auch die SG aus Grone lies mit Ihrem Kampfgeist nicht mehr viel zu wie noch in den ersten 45.Minuten.

Das Resümee der Trainer war Einstimmig: "Die erste Halbzeit war unsere Art zu spielen, in der zweiten Halbzeit muss man viel ausprobieren, mit dem Ergebnis können wir mehr als zufrieden sein."

Am Mittwoch trifft die SG GGS auf die Reserve aus Rosdorf.

Kommentieren

Aufstellungen

SG Gleichen/Groß Schneen II

Noch keine Aufstellung angelegt.

SG Grone/Sieboldshausen (F)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)