Teammanagerbericht: Lüneburger SK

Autor: Sven Mai

03.07.2016

LSK unterliegt beim West-Regionalligisten SV Rödinghausen

Freundschaftsspiele | Teammanagerbericht Lüneburger SK

Mit einer 0:2 Niederlage im Gepäck kamen die 1. Herren von ihrem Testspiel vor 100 Zuschauern beim SV Rödingshausen zurück.


Die erste Chance bot sich den Gastgebern bereits in der 4. Spielminute. Kargbo versuchte von der linken Seite unseren Keeper Ole Springer zu überwinden, allerdings ging der Schuss daneben. In der 11. Minute wäre der LSK fast in Führung gegangen. Doch der Schuss scheiterte aber am Keeper des SVR.

Die Gastgeber versuchten das Spiel schnell aufzuziehen, während unser LSK tief stand und kaum Chancen zuließ. Dennoch ergaben sich einige sehenswerte Spielzüge. In der ersten Hälfte war es ein ausgeglichenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten.

In der zweiten Halbzeit wechselte der SVR komplett und erzielt auch prompt das erste Tor. Ausgerechnet Ex-LSK-Spieler Björn Schlottke traf zum 1:0 für den SVR. Das Spiel wurde immer munterer mit weiteren Chancen hüben wie drüben. Doch in der 81. Spielminute klingelte es leider erneut im Kasten von Ole Springer - es stand 2:0 für den SV Rödinghausen durch den Treffer von Bülter.

Fazit: Es zählen zwar die Tore, aber das Team ist auf einem guten Weg!

Kommentieren