Teammanagerbericht: TSV Klein Lengden

Autor: Reinhold Tölle

30.05.2016

Unentschieden beim Tabellenführer und Meister Hagenberg III

2. Kreisklasse B | Teammanagerbericht TSV Klein Lengden

Wichtiger Punkt für den Klassenerhalt


Als sich die Mannen des TSV Klein Lengden am Sonntag, 29.Mai in der früh um 10:00 Uhr am Hagenberger Sportplatz trafen, schaute man in triste Gesichter der Spieler und Betreuer.
Es hatten sich gerade 11 Aktive des TSV eingefunden und mit Steffen Friese auch noch ein leicht angeschlagener Spieler. Lobenswert das sich Toto Salvatore noch kurzfristig zur Verfügung gestellt hatte. Als dann Fabian Bötel sich auch noch einsatzfähig meldete, ging man das Abenteuer gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer und als Meister feststehend an. Trainer Benny Schulze machte seinen Männern vor dem Spiel Mut und appellierte an alle, alles zu geben und nicht von vornherein das Spiel schon abzuhaken.

Was sich dann in den 93 Minuten aus Sicht des TSV abspielte war aller Ehren wert.

In der 08.Min. fiel das 1:0 für die Hagenberger durch F.Kerl. In der 19. Minute vollendete A.Stehl gegen eine zu weit auf gerügte Klein Lengdener Elf zum 2:0. Schade, denn der TSV hatte gut mitgespielt und auch seine Chancen. In der 35. Minute war es Özgür, der die Hagenberger Abwehr austanzte und zum 2:1 verkürzte. So ging es in die Halbzeitpause und man machte sich weiterhin Mut für die zweiten 45 Minuten. Leider war gerade der Anpfiff ertönt, da erhöhte A.Tauber in der 46. Minute auf 3:1 gegen den chancenlosen Schlussmann Yannik Huß, der ein sehr starkes Spiel ablieferte. Aber in der 47. Minute war es wiederum Özgür, der wieder mit einer super Einzelleistung verkürzte. Als dann in der 75.Minute Seffen Friese nach Vorarbeit von Özgür zum 3:3 ausglich, schien eine Überraschung in der Luft zu liegen. Aber wie so oft fiel in der 87.Minute das 4:3 durch wieder A.Stehl für die Hagenberger. Der TSV schien um den verdienten Lohn gebracht. Es kam die 89.Minute und Hagen Brames vollendete einen Eckball von Özgür zum verdienten 4:4 .

An diesem Teilerfolg waren beim TSV folgende Spieler beteiligt:
Yannick Huss, Daniel Albrecht, Stephan Müller, Bernd Niemann, Benjamin Schulze, Michael Holzenkamp, Hagen Brames, Fabian Bötel, Özgür Bilge, Christoph Bornemann, Steffen Friese, Tuzzeo Salvatore

Nun geht es am Freitag, 03.Juni um 18:30 Uhr gegen die starke Mannschaft der DJK Krebeck, die zuletzt klare Ergebnisse eingefahren haben. Leider reichte der wichtige Teilerfolg gegen Hagenberg noch nicht zum endgültigen Klassenerhalt, da auch die Mannschaften unter uns gepunktet haben. Um ganz sicher zu sein fehlt dem TSV noch 1 Punkt aus den letzten Spielen gegen Krebeck, zu Hause gegen RSV 05 II und Bremke II

Fotos

Kommentieren

Aufstellungen

GW Hagenberg III

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Klein Lengden

Noch keine Aufstellung angelegt.