Teammanagerbericht: FC Eintracht Northeim

18.04.2016

Punktgewinn bei Lupo Martini Wolfsburg

Oberliga Niedersachsen | Spielbericht FC Eintracht Northeim

Oberliga. Endlich läuft ein Spiel mal anders herum! Nachdem unsere Eintracht in der jüngsten Vergangenheit des Öfteren eigene Führungen noch aus der Hand geben musste, gelingt bei Spitzenreiter Lupo Martini Wolfsburg das Gegenteil. Als die Gastegeber durch zwei Tore von Andrea Rizzo mit 2-0 in Führung gehen, kommen die Northeimer zurück und nach einem Elfmetertor von Nils Hillemann und einer Kopfballverlängerung von Mehdi Mohebieh steht es am Ende 2-2.


Pikanterweise sind die Wolfsburger bis zum Moment des Ausgleiches Oberligameister, müssen dann aber den Sekt zurück in die Kühlung stellen.

In der ersten Halbzeit neutralisieren sich beide Teams auf hohem Niveau. Erst nach dem Pausentee fallen die Tore in einer guten Oberligabegegnung.

Unser ganzes Team zeigt sich gut gerüstet für die Derbywoche und ist voller Vorfreude auf das Spiel gegen die SVG Göttingen um die zwei frühen Derbyniederlagen aus Liga und Pokal vergessen zu machen.

[Bericht: www.eintracht-Northeim.de]

Kommentieren