Teammanagerbericht: TSV Gladebeck II (F)

Autor: Sascha Lange

31.03.2015

Lustlose Niederlage in Überzahl

Kreisklasse Frauen | Teammanagerbericht TSV Gladebeck

Sonntagmorgen ging es auch für unsere Reserve mit einen Nachholspiel im Jahr 2015 los. Zu Gast war die FFG Uslar-Solling. Erst kam der Gegner erst pünktlich zum Anpfiff und dann waren sie auch nur 6 Spielerinnen. Die Gäste stellten sich hinten rein und versuchten immer wieder ihre wendige Stürmerin vorne anzuspielen. Dieses gelang leider auch sehr gut. Unsere Mannschaft nahm leider sehr oft das Tempo aus dem Spiel und ließ den Ball zu wenig laufen. Die Abschlüsse waren nicht genau genug und meistens zu überhastet. Und wie so ein Spiel dann nun mal läuft wenn man vorne nicht trifft. Dann bekommt man einen Konter und schon liegt man hinten. So war es dann in der 15. bzw 17. Minute. in der Defensive standen wir schlecht und die einsame Stürmerin netzte zweimal ein. Unglaublich aber leider wahr, was sich dort abspielte. Zwar konnte Aileen Meyer in der 25. Minute den Anschlußtreffer erzielen aber das wars auch vor der Halbzeit. Unser Spiel wurde nicht besser, wir machten viel zu viele Fehler im Spielaufbau und zeigten auch nicht das wir dieses Spiel rum reissen wollen oder können. Zwar stand man hinten besser aber trotzdem kam die einsame Stürmerin noch ein paar mal zu riesen Chancen. Eine davon versenkte sie zum 1:3 Endstand. Bedanken konnte sich unsere Mannschaft bei Jasmin Heppner im Tor die schlimmeres verhinderte.
Mit dieser gezeigten Leistung wird es schwer in den kommenden Spielen überhaupt noch einen Punkt zu holen.


Kommentieren