Teammanagerbericht: RW Hörden

Autor: Mehmet Celik

29.09.2014

Duell um die Tabellenspitze!

Das Duell am 28.09.2014 zwischen dem SV Rot-Weiß Hörden und dem Tuspo Petershütte 3 war nicht nur das Spiel zwischen zwei gut gestarteten Mannschaften, sondern auch der direkte Vergleich an der Tabellenspitze.
Das Spiel hielt was es im Vorfeld versprach. In der 5. Spielminute ging Petershütte mit einem clever ausgeführten Freistoß in Führung. Das ersatzgeschwächte Team aus Hörden hatte am Anfang Mühe sich auf die junge Truppe aus Osterode einzustellen. Trotz optischer Überlegenheit von Petershütte konnte der SV Rot-Weiß Hörden dennoch den ein oder anderen gefährlichen Konter setzen. In diesen Szenen wurde auch schnell klar, über wen heute am meisten gesprochen wird: der ca. 1,70m kleine Dribbelkünstler Mehmet Celik riss das Spiel immer wieder an sich und glänzte nicht nur mit seinen beiden Treffern (43 Min. / 78 Min.) sondern noch viel mehr mit seiner Zweikampfstärke und Laufbereitschaft. Man konnte an diesem Sonntag aber auch dem Rest der Hördener Mannschaft ein großes Lob aussprechen. Man hat sich nicht nur vom frühen Rückstand erholen können, sondern konnte auch insgesamt 7 Spieler ersetzen, die aus diversen Gründen nicht dabei sein konnten.
Da kann man nur sagen, die Tabellenführung ist mehr als verdient.

Weiter so Rot-Weiß!!!
Tore: Mehmet Celik (43. / 78. Min)


Kommentieren