Teammanagerbericht: SG Drammetal

23.04.2012

Über dem Kampf das Spiel gewonnen

Am Sonntag rundete unsere 1.Manschaft dann mit einem verdienten 5:3 Heimsieg den Doppelspieltag ab.

Nach katastrophaler 1. Halbzeit, wo wir schnell mit 0:2 in Rückstand gerieten, war es Martin Nünchert der zum 1:2 traf.

Nach einer ernsteren Kabinenpredig von Coach Andreas Riedel, kamen unsere Jungs in der 2. Halbzeit besser ins Spiel.

Nach einem schönen Zusammenspiel erzielte Spielertrainer Riedel in der 60 Minuten den verdienten Ausgleich per Kopf.

Nun rollte der Ball wesentlich besser und kurz darauf erzielte unser Neuzugang Nikolaus Kunz das 3:2.

Wer nun dachte das Spiel war entschieden, wurde eines besseren belehrt. Nach einem wieder mal haarsträubenden Fehler unserer Abwehr fiel das 3:3. Es wurde nochmal spannend, aber kurz darauf erzielte der überragende Martin Nünchert seinen zweiten und dritten Treffer.

Am Ende hieß es verdient 5:3. Es war das angekündigte Kampfspiel. Hauptsache gewonnen Jungs. Ein Sieg für die Moral.


Mit sportlichem Gruß



Euer Team Manager Marco


Kommentieren