Teammanagerbericht: SV Scharzfeld

Autor: Arne Hoffschlaeger

24.09.2014

Erneute Niederlage für die Sandhasen

Mittlerweile seit vier Spielen wartet der SV Scharzfeld auf einen weiteren Punktgewinn in der Bezirksliga Staffel 3. Auch im Duell der beiden Aufsteiger beim TKSV Goslar unterlagen die Sandhasen. In einem ausgeglichenen Duell setzte sich Goslar mit 1:0 durch.

Auf dem aufgeweichten Hartplatz in Goslar entwickelte sich ein ausgeglichenes Duell. Nach torloser erster Halbzeit, war es Can Senol Hemerding in der 65. Minute, der das Tor des Tages erzielte und somit die vierte Niederlage in Serie des SVS besiegelte. Dadurch rutschten die Sandhasen in der Tabelle auf den vorletzten Platz ab. Vier Punkte beträgt nun der Rückstand auf die Nicht-Abstiegsplätze. Am Sonntag sollte die Hahn-Elf gegen den VfL Oker (Rang 13) gewinnen, um das rettende Ufer nicht aus den Augen zu verlieren. Mit einem Dreier beim VfL würde man den Abstand auf einen Punkt verkürzen.


Kommentieren