Teammanagerbericht: SV Germania Breitenberg

21.10.2019

Was war das heute für ein Spiel ???

Kreisliga Göttingen-Osterode | Teammanagerbericht SV Germania Breitenberg

++KREISLIGA-HERREN++ Tuspo Petershütte II-Breitenberg 4:3


Nach nur fünf Minuten gingen wir durch Rene Jung in Führung und nach wiederum fünf Minuten glich der Gastgeber aus -> 1:1 nach 10 gespielten Minuten.

Bis auf das ein oder andere Foulspiel auf beiden Seiten, welches der Schiedsrichter fast immer mit gelben Karten ahndete, passierte in Halbzeit eins nicht viel.

Nach Wiederanpfiff erwischten die Gastgeber den besseren Start und erzielten in der 48. Minute den Treffer zum 2:1. Es wurde immer hitziger auf dem Platz und es rieselte weiterhin gelbe Karten, mittlerweile hatte gefühlt jeder auf dem Platz schon eine. Von Verwarnungen hatte der Schiri scheinbar noch nichts gehört. ??

Dann kam die 54. + 55. Minute als Angelo Deppe durch einen Doppelschlag die erneute Führung erzielte. Leider blieben einige gute Chancen auf unserer Seite ungenutzt um die Führung weiter auszubauen und Petershütte bestrafte uns dafür.

Durch einen schnellen Konter und individuellen Fehlern in der Defensive schafften sie den erneuten Ausgleich in der 63. Minute und sogar die Führung in Minute 65. Ärgerlich für uns, denn wer seine Chancen vorne nicht macht, kriegt sie hinten rein. ?? Wir versuchten nochmal alles um wenigstens einen Punkt aus dem Harz mitzunehmen, aber alle Bemühungen waren umsonst.

Zum Abschluss sei noch zu sagen, dass wir nicht unser bestes Spiel zeigten, dennoch hatte diese Partie keinen Sieger verdient!! Es gab am Ende noch einige unschöne Szenen die der Schiedsrichter leider nicht gesehen hat oder nicht sehen wollte, aber wir werden diese unnötige Niederlage verdauen und uns auf das Heimspiel am kommenden Wochenende konzentrieren.

TORE:
5.Min?? Rene Jung
54./55.Min?? Angelo Deppe

Kommentieren