Teammanagerbericht: GW Hagenberg II

20.10.2019

Punkt hart erarbeitet

3. Kreisklasse Mitte | Teammanagerbericht GW Hagenberg II

TSV Landolfshausen/Seulingen III/Krebeck II vs. GW Hagenberg II 3:3


Bei eher frostigen Temperaturen absolvierten die 2. Herren am Freitagabend bereits ihr Pflichtspiel. Durch zahlreiche Absagen machte man sich nicht allzu viele Hoffnungen. Dennoch überraschte das Team; spielerisch vor allem in der 1. HZ. Der Gastgeber machte das Einlegen schwer, machte er doch hinten komplett dicht und setzte dann selber auf Konter. Ersatzkeeper Taubert legte sich dann in der 15. Min den Ball noch unglücklich selber ins Netz. Der Ausgleich fiel aber noch in der 37. Min: Freistoß Lamin Dibba (Neuzugang von HNK aus Gambia), eingelegt dann durch Siegfried Weiss.
Die 2. HZ war dann -wie schon so oft bei den Grün-Weissen - ziemlich zerfahren, was aber auch für den Gastgeber in Landolfshausen galt. Beide Teams schenkten sich nichts. Grün-Weiß ging in der 63. Min durch M. Bredow endlich mit einmal einem herausgespielten Ball in Führung, die sie sich aber nach und nach abnehmen ließen. Andreas Taubert, dann auch noch Handverletzt, ließ sich 10 Min vor Spielende zum Feldspieler auswechseln und erhielt in der 83. Min den erlösenden 11er zugesprochen. Siegried Weiss glich zum 3:3 Endstand aus, während der Gastgeber kurz vor dem Ende auch noch eine rote Karte kassierte. Der eine Punkt war gegen die Tabellensechsten hart erarbeitet.

Kommentieren

Aufstellungen

TSV Landolfshausen/Seulingen III/Krebeck II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

GW Hagenberg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)