Teammanagerbericht: SG Herberhausen/Roringen

17.09.2019

Tabellenführung verteidigt

2. Kreisklasse Mitte | Teammanagerbericht SG Herberhausen/Roringen

2. Kreisklasse Süd: SG Herberhausen/Roringen - ESV Rot-Weiß Göttingen 4:0


ESV Rot-Weiß Göttingen hieß der Gegner am vergangenen Wochenende.
Gespielt wurde auf dem heimischen Schlachthof, der durch die sonnige letzte Woche etwas in Mitleidenschaft gezogen wurde und nicht im sonst so schönen Grün erstrahlte.
Vor knapp 60 Zuschauern gelang es der SG einen weiteren ungefährdeten Sieg einzufahren, das Spiel endete mit 4:0, durch die Treffer von Jan-Alexander Poppinga, Daniel Bartels und Maximilian Witting.
Durch die gewonnene Partie, und den damit verbundenen 3 Punkten, wurde die Tabellenführung gehalten und die Jungs in schwarz-weiß bleiben in dieser Saison bisher ungeschlagen.
Fußballerisch war das schon ganz ansehnlich, auch wenn im Spielaufbau sowie im „gefährlichen letzten Drittel“ immer noch Potenzial nach oben ist.
Hervorzuheben ist, dass die SG im Moment wirklich eine Mannschaft ist, im der jeder einzelne den Kampf annimmt und alles für das Team gibt.
So muss das sein und so muss das auch bleiben.
Vorm nächsten Pflichtspiel liegen zwei Trainingseinheiten, in denen hart gearbeitet werden muss weiterhin von Tabellenplatz 1 grüßen zu können.

#nurdieSG
#diemitdemHammer
#Spitzenreiter

Kommentieren

Aufstellungen

SG Herberhausen/Roringen

Noch keine Aufstellung angelegt.

ESV Rot-Weiß Göttingen

Noch keine Aufstellung angelegt.