Teammanagerbericht: SV Germania Breitenberg

24.08.2019

Was für ein Spiel

Kreisliga Göttingen-Osterode | Teammanagerbericht SV Germania Breitenberg

Kreisliga: SV Germania Breitenberg - SC Rosdorf 2:1


In Halbzeit eins passierte nicht viel, bis auf einige vergebene Chancen auf beiden Seiten. Nach der Pause merkte man beiden Mannschaften an, dass sie gewinnen möchten, aber die Tore blieben aus. Selbst ein Elfmeter für die Gäste wurde nicht genutzt, unser Seppi hält den Schuss. Glück für uns!

Es blieb spannend bis zur 81. Minute, denn da wurde den Gästen aus Rosdorf ein weiterer (umstrittener) Elfmeter zugesprochen. Diesmal ging der Ball rein und es stand 0:1. Aufregen half nichts und somit legten die Germanen nochmal eine Schippe drauf und kamen durch ein schönes Tor aus spitzem Winkel durch Argjend Sylejmanaj zum verdienten Ausgleich.

Nach weiteren Angriffen und einem Gewusel im Strafraum ertönte der Pfiff vom Schiedsrichter und dieser zeigte auf den Punkt. Die Chance auf den Siegtreffer, aber wer zeigte die Nerven?

Rene Jung trat an und trifft zum 2:1 Endstand. Durch Kampf zum Sieg, genau das wollen die Fans sehen -> weiter so!

Kommentieren