24.10.2018

Wer zieht in das Achtelfinale ein?

Krombacher Kreispokal für Teams der 2. und 3. Kreisklasse: TSV Jahn Hemeln – SG Settmarshausen/Mengershausen (Mittwoch, 18:30 Uhr)

Noch zwei Teilnehmer für das Achtelfinale des Krombacher Kreispokals werden gesucht. 14 Mannschaften haben sich bereits qualifiziert. Der fünfzehnte Teilnehmer wird am Mittwoch-Abend ermittelt. Es stehen sich ab 18:30 Uhr auf dem Sportplatz in Hemeln der Gastgeber TSV Jahn und die SG Settmarshausen/Mengershausen gegenüber. Beide Teams spielen in der 2. Kreisklasse Süd. 

Der Gastgeber von Trainer Marino Leonardo belegt aktuell mit neun Punkten aus neun Spielen Platz 10, der zum Klassenerhalt gerade noch reichen würde. Der Gast von Trainer David Rochlitz ist mit 13 Punkten auf Rang sieben etwas besser platziert. Erst am 14. Oktober standen sich beide Teams an selber Stelle gegenüber, damals endete die Partie 1:1 durch Tore von Wilko Wenzel (1:0, 68.) und Fabian Heege (1:1, 84.). Mit einem ähnlich engen Ausgang ist auch am Mittwoch zu rechnen.


Der Sieger der Partie hat im Achtelfinale Heimrecht gegen den SV Puma Göttingen II. Das Spiel wird am Reformationstag, Mittwoch, den 31. Oktober, 11:00 Uhr angepfiffen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema