22.12.2015

VfR-Budenzauber zwischen den Jahren

Der VfR Osterode veranstaltet noch in diesem Jahr seine traditionelle Hallen-Turnier-Serie

Das traditionelle Hallenspektakel des VfR Osterode findet in diesem Jahr bereits „zwischen den Jahren“ vom 27. bis 30. Dezember in der Sporthalle „Am Johannisborn“ in Badenhausen statt. Das Turnier, in dem der Fußballnachwuchs die Hauptrolle spielt, startet am Sonntag, dem 27. Dezemberg mit den Begegnungen der G- und F-Jugend (10.00 bis 12.30 Uhr bzw. 14.00 bis 17.30 Uhr), im Anschluss finden die Spiele der Herrenmannschaft statt (18.00 bis 22.00 Uhr). Am zweiten Turniertag (28.12.) treffen die Kicker der E-Jugend ab 16.00 Uhr auf ein regionales Teilnehmerfeld. 

Die D-Jugend der Roten trifft am Dienstag, dem 29. Dezember, ebenfalls von 16.00 bis 20.00 Uhr auf Mannschaften aus den NFV-Kreisen Göttingen-Osterode, Northeim und dem Nordharz. Am letzten Turniertag (30.12.) treffen die Spieler der C-Jugend ab 16.00 Uhr unter anderem auf ihre Bezirksligakonkurrenten von der TSG Bad Harzburg und auf die C-Junioren des Goslarer SC. Die Roten aus der Kreisstadt freuen sich auf spannende und faire Spiele zum Jahresschluss und heißen alle fußballinteressierten Zuschauer herzlich willkommen.

Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm sowie Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt. Zusätzlich werden eine große Tombola und stark reduzierte Fußballartikel angeboten. Die Sieger werden von Osterodes Bürgermeister Becker oder seinem Vertreter, von Herrn Dietzmann, Bürgermeister der Einheitsgemeinde Bad Grund und Manfred Hellmich, 1. Vorsitzender des VfR Osterode, geehrt.

G-Junioren (5 Mannschaften) So. 27.12.2015, 10:00 – 13:00 Uhr
F-Junioren (8 Mannschaften) So. 27.12.2015, 14:00 – 17:30 Uhr
Herren (10 Mannschaften) So. 27.12.2015, 18:00 - 22:00 Uhr  Spielplan
E-Junioren (10 Mannschaften) Mo. 28.12.2015, 16:00 – 20:00 Uhr
D-Junioren (10 Mannschaften) Di. 29.12.2015, 16:00 – 20:00 Uhr
C-Junioren (8 Mannschaften) Mi. 30.12.2015, 16:00 – 20:00 Uhr

Dir gefällt unsere Arbeit für die lokale Fußballszene? Dann hilf uns! Wenn dir unser Beitrag über den regionalen Fußball gefallen hat, hinterlass bitte ein positives Statement in den sozialen Netzwerken, wie Facebook! Vielen Dank!


Kommentieren