Oberliga

SVG verstärkt sich nochmals

27. September 2021, 23:25 Uhr

Oberligist SVG Göttingen ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat Hüseyin-Serdar Deliduman verpflichtet. Der 21-jährige Mittelfeldspieler kommt von Hannover 96, wo er seit 2015 zuerst in den Juniorenmannschaften und zuletzt in der zweiten Mannschaft der Landeshauptstädter in der Regionalliga aktiv war. Insgesamt kommt er auf 56 Einsätze in den Mannschaften der U17, U19 und U23 der Hannoveraner.

Pressemitteilung der SVG Göttingen

Deliduman erhält einen Vertrag bis Saisonende und wird ab dem 01.10.2021 für seinen neuen Verein spielberechtigt sein.


„Aufgrund der wirklich lang anhaltenden personellen Engpässe haben wir uns noch mal entschieden, aktiv zu werden und den Kader weiter zu verstärken. Hüseyin ist zwar erst 21 Jahre alt, hat aber eine hervorragende fußballerische Ausbildung bei 96 genossen und hilft uns sofort weiter!“, so der sportliche Leiter der SVG., Thorsten Tunkel.

Die im Heimspiel gegen U.L.M. Wolfsburg erlittene schwere Verletzung von Abwehrspieler Endri Dumi hat sich leider bestätigt. Endri hat sich das Kreuzband und den Meniskus gerissen, zudem könnte auch das Wadenbein gebrochen sein. „So schwer und frustrierend die Verletzung für Endri auch ist: Wir werden alle unsere Möglichkeiten nutzen, um ihn, so gut es geht zu unterstützen. Endri soll wissen, dass im Kader immer Platz für ihn ist – egal wie lange seine Genesung dauert.“, so Tunkel weiter.

Die SVG tritt am kommenden Mittwoch zum im Nachholspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Egestorf an, ehe am kommenden Sonntag um 16 Uhr das Südniedersachsenderby in Northeim auf dem Plan steht.

Kommentieren