C-Jugend-Kreisklasse

SVG siegt im Südstadt-Derby deutlich

17. November 2022, 18:55 Uhr

In der C-Jugend-Kreisklasse empfing die zweite Mannschaft des RSV Göttingen 05 am Samstag-Vormittag im Südstadt-Derby die SVG Göttingen auf dem Rasen-Platz in Geismar. Der Gast vom Sandweg siegte nach 70 recht einseitigen Minuten am Ende deutlich mit 6:0 (0:4). Mit dem Sieg rangiert die SVG mit zehn Punkten aus sieben Spielen auf Platz fünf der Liga. Der RSV Göttingen 05 II bleibt ohne Punktgewinn nach fünf Spielen auf dem achten Tabellenplatz und hält damit die Rote Laterne der Liga.

Die ersten zwanzig Minuten auf dem grünen Rasen standen ganz im Zeichen einer Person: Der SVG-Spieler Dominik Wolf erzielte in den Minuten 10, 17 und 20 einen lupenreinen Hattrick zum zwischenzeitlichen 3:0. Noch vor der Pause erhöhte Sean Gebert auf 4:0 für die Gäste vom Sandweg.




Nach Wiederanpfiff durch den jungen, aber gut leitenden Schiedsrichter Simon Schricke konnte Sean Gebert mit seinem zweiten Tagestreffer das 5:0 erzielen. Den Deckel auf dieses Derby setzte nach 55 Minuten Marvin Wolf. Am Ende siegte  die SVG gegen die C-Jugend-Reserve des RSV Göttingen 05 mit 6:0.

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Der RSV 05 II empfängt am kommenden Samstag ab 15:00 Uhr den Spitzenreiter JSG Hoher Hagen / Lindenberg Adelebsen.
Die SVG reist am Samstag zum JFV Eichsfeld 2 auf den Breitenberger Sportplatz. Anstoß in Breitenberg ist 13:00 Uhr.

Kommentieren