27.11.2015

Stark gefährdet

TSV Schilksee – Hamburger SV II (So., 14 Uhr)

Der Gast aus Hamburg kam beim 1:1 gegen Goslar zuletzt immerhin zu einem Teilerfolg. Der TSV wartet dagegen seit dem 0:5 gegen Flensburg am 8. November auf ein weiteres Punktspiel. Noch länger wartet er allerdings auf den ersten Saisonerfolg. Der Aufsteiger landete bislang drei Unentschieden, aber noch keinen Sieg. Was sich das Schlusslicht gegen den HSV II vorgenommen hat, ist wohl nicht schwer zu erraten. Ob das Spiel tatsächlich stattfinden wird, entscheidet die Platzkommission in Schilksee im Laufe des Freitagvormittags. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema