03.03.2017

Spitzenspiel in Meppen

Regionalliga Nord der Herren 2016/2017: Vorschau auf den 24. Spieltag

Eine Partie stellt am 24. Spieltag alles in den Schatten: In Meppen treffen der Spitzenreiter SVM und der Dritte VfB Lübeck aufeinander. Vielleicht geht es nach diesem Spiel ein wenig spannender zu an der Tabellenspitze. Vielleicht. Beschlossen wird der Spieltag dann erst am Montag (19.30 Uhr), mit dem Duell zwischen Hannover 96 II und Eintracht Braunschweig II.

VfB Oldenburg –VfV Borussia 06 Hildesheim (So., 14 Uhr)

Der VfB dürfte mit einer ganzen Menge Schwung antreten. Schließlich war ihm am Mittwoch, beim 2:1 in Braunschweig, im dritten Anlauf der erste Sieg des Jahres gelungen. „Braunschweig war spielerisch sehr, sehr stark. Sie haben viel Tempo reingebracht, allerdings waren wir heute im Abschluss effektiver. Meine Jungs haben sich ein Kompliment verdient. Jetzt freuen wir uns und dann müssen wir uns auf das Spiel gegen Hildesheim konzentrieren“, meinte Trainer Dietmar Hirsch. Mit einem Heimsieg gegen den VfV 06 würden die Oldenburger (6.) nun vermutlich noch etwas weiter an die Spitzengruppe heranrücken. Der Gast aus Hildesheim, an Mittwoch 1:1 bei St. Pauli II, dürfte etwas dagegen haben. Den 13. trennen gerade drei Punkte von einem Abstiegsplatz.

Interessante Links:

Alles zur Regionalliga Nord

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema