12.09.2019

Spitzenspiel in Ellliehausen

2.Kreisklasse Mitte: SG Elliehausen/Esebeck – SC Hainberg III (Donnerstag, 19:30 Uhr)

Große Kulisse erwartet: Sportplatz Elliehausen

Wenn der Zweite auf den Neunten einer zwölf Mannschaften umfassenden Liga trifft, dann scheint der Begriff "Spitzenspiel" etwas weit hergeholt. Und doch ist es so, wenn am Donnerstag-Abend die SG Elliehausen/Esebeck als Zweiter der 2. Kreisklasse Mitte auf die dritte Mannschaft des SC Hainberg trifft. Denn obwohl der Gast in der zweiten Tabellenhälfte liegt, ist er noch ungeschlagen. Das Team von Trainer Jörg "Jockel" Lohse hat bisher erst zwei Spiele absolviert und ist deshalb mit vier Punkten relativ weit unten im Klassement platziert. Kurios: Mit einem Sieg würde das Zietenterrassen-Team am Gastgeber vorbei auf Platz zwei der Tabelle hüpfen. 

Der Gastgeber selbst könnte mit einem Sieg mit mehr als zwei Toren Unterschied sogar die Tabellenführung übernehmen, die aktuell die SG Herberhausen/Roringen mit einer makellosen Bilanz von drei Siegen aus drei Spielen inne hat. Das Team von Trainer Stefan Blum weist nach drei Spielen mit 14 Toren den besten Angriff der Liga aus. Kevin Theil traf bereits fünfmal für die Spielgemeinschaft aus dem Nord-Westen Göttingens. 


Der tägliche Spielkalender auf Gökick

Der Gast hat aktuell mit Personalproblemen zu kämpfen. Das jüngste 3:3 gegen Puma Göttingen war da durchaus als Überraschung anzusehen. Die erfolgsverwöhnten Oldies des SC Hainberg hatten zuvor den Absteiger RSV Göttingen 05 II mit einem 5:3-Sieg von der Tabellenspitze gestoßen. Nun müssen sie beweisen, dass sie auch am Donnerstag-Abend unter Flutlicht bestehen können.

Die Elliehäuser dürften sich auf eine große Kulisse einstellen, denn die Partie ist eine der wenigen der Region am Donnerstag. 

Alles zur 2. Kreisklasse Mitte

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema