24.03.2016

Spitzenreiter in Rehden

BSV Rehden – VfB Oldenburg (Mo., 14 Uhr)

In Rehden geht es für den VfB Oldenburg zweifellos darum, einen weiteren Ausrutscher zu vermeiden. Der Spitzenreiter hatte bereits beim 0:0-Heimremis gegen den Goslarer SC unerwartet zwei Punkte abgegeben. Das Auswärtsspiel beim BSV wird allerdings auch eine Art Härtetest für die Oldenburger. Zwei Tage zuvor stehen sie schließlich im Halbfinale des Krombacher-NFV-Pokals gegen die Spielvereinigung Drochtersen/Assel. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe