05.04.2019

Spieltag achtundzwanzig

Bruno beleuchtet in seiner Kolumne die Bundesliga 2018/19

Wir haben für die Bundesliga-Saison 2018/19 einen ganz besonderen Leckerbissen für unsere Leser! Bruno Kassenbrock, profunder Kenner der regionalen, gesamtdeutschen und internationalen Fußballszene, wird uns zwischen den hoffentlich spannenden Spielen mit seinen Gedanken zur Bundesliga unterhalten. Freut euch auf seine unkonventionelle, tiefgründige und vor allem immer aufrichtige Sichtweise! Viel Vergnügen! Die Kolumne ermöglicht Dominik, der allseits bekannte Wirt des Stadions an der Speckstraße - Göttingens bester Fußballkneipe.

Ohne jede Frage kommt es morgen im Topspiel zu „dem Spiel der Rückrunde“. Bayern gegen Dortmund. Der Meister gegen den Herausforderer. Platz 2 gegen Platz 1.
Was können wir erwarten? Ein auf Kontertaktik lauernden BVB gegen früh pressende Bayern, wäre mein Tipp. Favre wird auf Fehler im Passspiel der Bayern lauern, um dann das berühmt berüchtigte „Umschaltspiel“ (früher genannt Konter) einzufordern. Mit Reus und Sancho hat er dafür zwei Spieler aus dem Lehrbuch. Und Kovac? Ich denke, er wird eine Reaktion seiner Mannschaft fordern. Nach der gefühlten Niederlage gegen Heidenheim (5:4-Sieg) war er ziemlich angefressen. Gut möglich, dass wir die Bayern mit einem anderen, konzentrierteren Gesicht sehen und der BVB kaum zur Entfaltung kommt. Ähnlich wie im Hinspiel, welches der Borussia erst in Halbzeit zwei für sich entschied.
Dieses Mal glaube ich aber, ehrlich gesagt, nicht an einen gelb-schwarzen Abend. Bayern wird gewinnen, aber die Meisterschaft ist dadurch natürlich noch nicht entschieden.
Beide müssen noch gegen Werder und da entscheidet sich die Titelfrage...

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!


Kommentieren