04.12.2015

Schlusslicht zu Gast

SV Meppen – TSV Schilksee (So., 14 Uhr)

Genug der Überraschungen. Nach der unerwarteten Niederlage in Goslar (0:2) möchte der SV Meppen nicht noch einmal sicher geglaubte Punkte verlieren. Zumal eine Heimniederlage gegen den TSV Schilksee mittlerweile das Potenzial für eine Sensation besitzt. Noch immer wartet das Schlusslicht auf den ersten Saisonsieg, gerade drei Punkte sammelte der Neuling in seinen 15 Spielen. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften