21.08.2017

Petershütte belohnt sich für weite Reise

Bezirksliga: TuSpo Weser Gimte – TuSpo Petershütte 1:4 (0:1)

Enttäuschung bei Trainer Matze Weise

Der TuSpo Weser Gimte hat auch im zweiten Saisonspiel gegen den TuSpo Petershütte eine 1:4-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Die Quittung: Platz 16 im Bezirksliga-Klassement. Petershütte ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Weser Gimte einen klaren Erfolg. 

Das Führungstor für den TuSpo Petershütte fiel in der 26. Minute durch einen Foulelfmeter, den Daniel Schmidt im Netz des TuSpo Weser Gimte unterbrachte. Zur Pause behielt Petershütte die Nase knapp vorn. 

Den Vorsprung baute der Gast dann in der Mitte der zweiten Hälfte aus. Ismail Özen traf in der 56. Minute zum 2:0. Mit dem 3:0 für den TuSpo Petershütte von Tobias Jung hatte das Spiel seinen Sieger in der 67. Minute eigentlich schon gefunden. Das 1:3 des Weser Gimte bejubelte Dominik Franke (75.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Lennart Merten, der das 4:1 aus Sicht von Petershütte perfekt machte (89.). Ein starker Auftritt ermöglichte dem TuSpo Petershütte am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen den TuSpo Weser Gimte.

Die Bedeutung der Tabelle zum gegenwärtigen Saisonzeitpunkt ist noch gering: Dennoch ist es für das Weser Gimte wenig erfreulich, dass das Weise-Team im Klassement nach der Niederlage nur noch auf dem 16. Rang steht.

Für Petershütte steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher eine Niederlage aufwies - 0:2 verlor das Team von Trainer Markus Schmidt in Northeim. Durch die drei Punkte verbesserten sich Harzer im Tableau auf die sechste Position. 


Während der TuSpo Weser Gimte am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) beim Spitzenreiter Sparta Göttingen gastiert, duelliert sich der TuSpo Petershütte zeitgleich mit dem FC Sülbeck/Immensen.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Am 30. September auf den Soccer- Courts des Hochschulsports. Jetzt anmelden!

Kommentieren

Vermarktung: