17.09.2019

NK rutscht auf den letzten Platz

1. Kreisklasse Süd: NK Croatia Göttingen - SG Harste/Lenglern 0:1 (0:1)

Schütze des Goldenen Tores: Christian Ezeanochie (Mitte)

Die SG Harste/Lenglern gewann am Sonntag-Morgen auf dem B-Platz der städtischen Sportanlage Maschpark in Abwesenheit von Trainer Martin Wagenknecht gegen den NK Croatia mit 1:0 (1:0) und klettert damit auf den achten Platz der Tabelle. Das Heimteam von Trainer Marko Siric hingegen ist nach drei Pleiten in Folge inzwischen mit nur drei Punkten aus sechs Spielen auf dem letzten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse C, der am Ende der Spielzeit den Gang in die 2. Kreisklasse bedeuten würde, angekommen. Das Tor des Tages in einer fußballerisch schwachen Partie erzielte Christian Ezeanochie kurz vor der Halbzeitpause. Bester Mann auf dem Platz war Schiedsrichter Titi Cocirla.

NK Croatia verpasste mit einem verschossenen Elfmeter den möglichen Ausgleich (Video). 


Für NK Croatia Göttingen geht es am kommenden Mittwoch bei VFB Sattenhausen (18:30 Uhr) weiter. Die SG Harste/Lenglern hat am Sonntag den Nikolausberger SC zu Gast.


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema