19.06.2018

Nesselröden nach und vor der Saison

1. Kreisklasse Nord: Pressemitteilung des TSV Nesselrösen

PM des TSV Nesselröden: Unsere Erste beendet die Saison 2017/18 in der 1. Kreisklasse Nord als Vizemeister hinter dem TSC Dorste. Das Team hinter dem Team hat die Planung für die neue Serie so gut wie abgeschlossen. Trainingslager ist geplant, die ersten Testspiele stehen auf dem Vorbereitungsplan. Coach Mete (Andre Metenyszyn) wird´s freuen - der komplette Kader hat für die neue Saison zugesagt!!  Wir wollen die kurze Sommerpause nutzen um Danke zu sagen. 

PM des TSV Nesselröden

Danke an alle Sponsoren und Gönner!! Danke an alle, die uns auf dem Sportplatz unterstützen! Danke an unsere zahlreichen Zuschauer, egal ob zu Hause oder in Eisdorf - TOP! Danke, Trainer, für eine tolle Saison und Danke an Betreuer Norbert und sein Team!

Ein besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an das eichsfelder möbelcenter in Gieboldehausen & Johanna Hunold „Ihre Pferdeosteopathin“ für die neuen, schicken Shirts, welche wir hier gerne präsentieren möchten. Super Aktion, wir haben uns riesig gefreut. Hinzu kommt, dass uns Johanna mit Ihrem Physio-Team „Gemeinsam therapieren“ ebenfalls oft und vor allem kurzfristig mit vollem Einsatz zur Seite steht. Danke!!

In den Shirts haben wir übrigens in der Rückrunde noch kein Spiel verloren. Womit wir bei den Zahlen und Fakten wären: 30 Spiele machen 23 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen. Bestes Auswärtsteam, beste Rückrundenmannschaft. 115:29 Tore bedeuten die beste Offensive, sowie die zweitbeste Defensive. Das interne Ranking führen Günny und Konz mit je 22 Treffern an, gefolgt von Tino (19), Jonas Leineweber (17) und Jimmy (13). Kompliment auch an unser Torwartteam Nemitz/Salzmann mit sagenhaften 15 Zu-Null-Spielen!! 

Dich interessiert diese Meldung? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

In eigener Sache: Gökick veröffentlicht alle von den Vereinen eingesandten Beiträge über regionales Sponsoring. Andere Medien verweigern sich hierzu. Die Redaktion des Gökicks ist der Meinung, der Fußballsport braucht Sponsoren und ist für jede Unterstützung unseres Lieblingssportes durch regionale Unternehmen dankbar. Durch die große Öffentlichkeit des ersten regionalen Fußballportals „Gökick“ können sich die Vereine mit einer kostenlosen Anzeige bei ihrem Sponsor bedanken und diesem zu noch größerer Bekanntheit und einem noch besserem Image verhelfen.

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften