26.10.2016

Löwen holen auch in Stuttgart drei Punkte

Regionalliga Südwest: VfB Stuttgart II - KSV Hessen Kassel 1:2 (0:1)

Chef-Trainer Tobias Cramer und Cabrel Mendy (beide KSV Hessen Kassel)

Zum Abschluss der englischen Wochen für den KSV Hessen Kassel konnte die Mannschaft sich auch beim VfB Stuttgart II drei weitere wichtige Punkte sichern. Mit einer Ausbeute von 11 Punkten aus den letzten fünf Spielen verbesserte sich der KSV Hessen Kassel auf einen guten 6. Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest. Vor 512 Zuschauern erzielten Tobias Damm (7.) und Sebastian Schmeer (53.) die Tore für die Löwen, der Stuttgarter Treffer von Thomas Hagn (68.) blieb am Ende ohne Bedeutung. Sein Regionalliga-Debüt bestritt dabei die neue Nr. 30 der Löwen, Cabrel Mendy, der in der 59. Minute eingewechselt wurde.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: