Landesliga-Aufsteiger mit Neuzugängen

Frauen-Landesliga: ESV Rot-Weiß Göttingen II stellt seine Neuzugänge vor

13. Juli 2019, 18:54 Uhr

Trainerin mit den sechs Neuzugängen

Der ESV Rot-Weiß Göttingen II begrüßt sechs neue Spielerinnen, mit Kira Lader und Nele Hellwig haben sich zwei Spielerinnen von Puma Göttingen dem Landesliga-Aufsteiger Rot-Weiss angeschlossen, Julia Landahl und Mira Hartwig kommen von der SG Gleichen/Groß Schneen, Schirina Hasani aus Oberode und Jenny Schäfer kommt von der eigenen 1. Frauen-Mannschaft.

Bericht vom ESV Rot-Weiß Göttingen

"Die Mädels zeigten in den ersten drei Einheiten bereits gute Leistungen und bringen sich gut ein, sie beleben die Gruppe und tun uns gut!", so Trainerin Winkelmann. "Mit Julia und Mira konnten wir uns offensiv gut verstärken, Kira Nele und Schirina werden unsere Defensive weiter stabilisieren. Von Jenny erhoffe ich mir, dass sie ihre Oberliga-Erfahrung einbringt und unser Spiel im Zentrum antreibt.".


Nächstes Wochenende steht bereits das erste Testspiel gegen Gladebeck auf dem Plan, in denen sich alle bereits das erste Mal empfehlen können.

Danach wird weiter an Ausdauer, Athletik und Taktik gefeilt, um sich best möglich auf das erste Spiel am 25. August In Fallersleben vorzubereiten.

Alles zum ESV Rot-Weiß Göttingen II (F)


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren