Krisenteam will punkten

1. Kreisklasse Süd: NK Croatia Göttingen – GW Hagenberg II (Sonntag, 15:00 Uhr)

13. Mai 2017, 13:15 Uhr

Freuen sich auf das Spiel: Die Fans von Croatia

Der Vierte der 1. Kreisklasse Süd, NK Croatia Göttingen, empfängt die Reserve von GW Hagenberg, die mit lediglich einem Zähler das Tabellenende ziert. Croatia Göttingen gewann das letzte Spiel souverän mit 4:2 gegen die SG Drammetal und muss sich deshalb nicht verstecken. Hagenberg II musste am letzten Spieltag die 13. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Das Hinspiel hatte NK Croatia Göttingen bei GW Hagenberg II mit 5:1 für sich entschieden. Besucher dieses Spiels können, wenn sie sich günstig stellen, gleichzeitig die wichtige Landesliga-Partie zwischen dem 1. SC Göttingen 05 und Goslar beobachten.

Angesichts seiner guten Heimstatistik (3-0-1) dürfte Croatia Göttingen selbstbewusst antreten. Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für den Gastgeber 20 Zähler zu Buche. Wenn das Team von Trainer Marko Siric alle seine Nachholspiele gewinnen würde, könnte es sogar auf Platz zwei vorrücken.


Du kennst dich in dieser Liga aus? Dann mach jederzeit mit beim

Hagenberg II entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Offensive des Aufsteigers strahlt insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass GW Hagenberg II bis jetzt erst 17 Treffer zutage förderte.

Die Hintermannschaft von Hagenberg II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von NK Croatia Göttingen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Gegen Croatia Göttingen erwartet GW Hagenberg II eine hohe Hürde.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema