13.09.2019

Kreis-Derby

A-Junioren-Landesliga: JSG Schwarz-Gelb - JFV Eichsfeld (Samstag 13:30 Uhr Bovenden)

Spannendes Kreis-Derby am Samstag in Bovenden: Der nach drei Spielen immer noch punktlose Tabellenletzte, die von Daniel Vollbrecht und Timo Ziegler trainierte JSG Schwarz-Gelb, den Landesliga-Aufsteiger JFV Eichsfeld, der in der Vorwoche mit dem 1:0-Sieg gegen Armina Vechelde seine ersten Dreier feiern konnte. "Es wird ein interessantes Spiel werden, Schwarz-Gelb muss unbedingt punkten, um unten weg zu kommen. Die werden uns sicher enorm unter Druck setzen, da kommt viel Arbeit auf unsere Abwehr zu.", glaubt Eichsfeld-Trainer Volker Kleinert.

Erscherend für die Gäste: Abwehrchef Ole Köhne ist auf Klassenfahrt, und fehlt deshalb. Gleiches gilt für Gabriel Niesen. "Wenn wir wieder so gut in der Abwehr stehen, wie gegen Vechelde, dann nehmen wir auch etwas Zählbares mit. Vorne haben wir noch viel Luft nach oben, die wenigen Chancen, die man in der Landesliga bekommt, muss man einfach besser abschließen.", weiß Kleinert, wo der Schuh bei seinem Team bisher drückt.


Der tägliche Spielkalender auf Gökick

Der Gastgeber steht ohne jeglichen Punkt nicht nur am Tabellen-Ende, die JSG zwischen dem Bovender SV und dem 1. SC Göttingen 05 hat mit 17 Gegentoren in drei Spielen zudem auch die anfälligste Abwehr.

Weitere, spannende Daten zur Partie



Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: