Kellerduell auf den Zietenterrassen

1. Kreisklasse Süd: SC Hainberg II – GW Hagenberg II (Freitag, 18:30 Uhr)

19. Mai 2017, 09:15 Uhr

Sportplatz des SC Hainberg

Am Freitag stehen sich die beiden aktuell schwächsten Teams der Liga im direkten Duell gegenüber. Der Vorletzte SC Hainberg II empfängt den Letzten, die Reserve der SG GW Hagenberg. Dennoch trennen immerhin 13 Punkte die beiden Kontrahenten. Auf heimischem Terrain blieb Hainberg II am vorigen Donnerstag aufgrund der 0:4-Pleite gegen Nikolausberger SC beim 0:4 ohne Punkte. Hagenberg II musste am letzten Spieltag die 14. Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern. Der SCH II hatte im Hinspiel bei GW Hagenberg II die Nase klar mit 4:1 vorn gehabt.

Der SC Hainberg II holte aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen. Mehr als Platz neun ist für den Gastgeber gerade nicht drin. Wie es mit dem Team in der kommenden Saison weitergeht, hat der Verein noch nicht bekannt gegeben. Gerüchten zufolge will der designierte Landesliga-Verein eine schlagkräftige Reserve-Truppe aufbauen, die das aktuell vor allem aus Studenten bestehende Freizeit-Team ablösen soll. Der aktuelle Hagenberg-Übungsleiter Kevin Kahl soll diese Mannschaft betreuen, wie gemunkelt wird. 


Du kennst dich in dieser Liga aus? Dann mach jederzeit mit beim

Hagenberg II muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die formschwache Abwehr, die bis dato 73 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des Aufsteigers in dieser Saison. Dennoch, der Klassenerhalt ist dem Team von Trainer Timo Kleinken, der in der kommenden Spielzeit die erste Hagenberger Mannschaft coachen wird, nicht zu nehmen - trotz des mageren Pünktchens. Durch den Rückzug von Friedland, Speele und Lindenberg II erübrigt sich die Abstiegsfrage in der laufenden Spielzeit.

Sowohl Hainberg II als auch GW Hagenberg II entschied keines der letzten sechs Spiele für sich. Deshalb werden beide Mannschaften mit aller Macht versuchen, dieses Spiel zu gewinnen. Hagenberg II steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe. Doch auch für Hagenberg II gilt: Wenn nicht gegen Hainberg II gewinnen, gegen wen dann sonst?

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema