29.05.2018

JFV Eichsfeld siegt beim Meister

A-Jugend-Bezirksliga: JSG Schwarz-Gelb - JfV Eichsfeld 0:1 (0:1)

Vorm Spiel ist die Göttinger Spielgemeinschaft vom Staffelleiter Gerd Lampe für ihre starke Saison verdientermaßen als Meister geehrt worden. Durch eine fulminante Rückrunde mit bis dato keiner Niederlage legte die JSG den Grundstein für ihre Meisterschaft, dabei gewannen sie außerdem noch alle Heimspiele der Saison. Der JFV Eichsfeld gratulierte standesgemäß der Mannschaft und dem Trainerteam Psotta/ Vollbrecht zur errungenen Meisterschaft und wünschte Ihnen viel Glück fürs Pokalfinale gegen Lengede.

Spielbericht vom JFV Eichsfeld

Danach wurden aber keine Geschenke mehr verteilt und der JFV ging hochkonzentriert gegen die JSG ins Spiel. Mit unserer Taktik tief zu stehen und auf schnelle Konter zu setzten kam die JSG in der ersten Hälfte überhaupt nicht zurecht. Unsere schnellen Stürmer Noah Brämer und Jan Kanngießer hatten eine Einschussmöglichkeit nach der anderen, die Torchancen waren auch bestens herausgespielt. Nach einigen vergebenen Großchancen traf dann Jan Kanngießer endlich zur verdienten JFV Führung. Kurze Zeit später hätten wir eigentlich auf 2:0 erhöhen müssen als " Kanne " nach einem super Pass allein aufs JSG Tor zu lief. Der Querpass zu Noah Brämer, der völlig allein vorm Tor stand kam dann leider nicht, sondern ein spektakulärer Lupfer über den Torwart, der am Pfosten landete. So blieb es beim knappen 1:0 Vorsprung zur Halbzeit.
In der zweiten Hälfte kam dann der erwartete Sturmlauf der Gastgeber. Die JSG drückte trotz hoher Temperaturen nun aufs aufs Tempo,
hatte aber Schwierigkeiten den tiefstehenden JFV Abwehrriegel spielerisch zu knacken. Der eingewechselte B Junioren Spieler Ole Silas Köhne machte ein super Spiel gegen den JSG Toptorjäger Harir,der nicht zum Abschluss kam. Wir hatten auch einige Konterchancen in der
zweiten Hälfte, im Gegensatz zur ersten wurden diese aber nicht sauber genug zu Ende gespielt. Pech hatte Simon Wüstefeld dann mit einem strammen Schuss, der nur knapp am Schwarz/Gelben Gehäuse vorbei ging. Somit mussten wir unsern knappen Vorsprung bis zum Schlusspfiff verteidigen, was die Jungs auch alle mit hoher Einsatzbereitschaft taten.

Fazit vom Trainer Volker Kleinert: "Die Jungs haben gegen den 91 Tore Sturm der Gastgeber 90 Minuten herausragend gestanden, jeder hat für den anderen gerackert trotz großer Hitze. Sie wollen sich unbedingt die Vizemeisterschaft sichern, das finde ich schon Klasse!"

Am Mittwoch fahren wir dann zur Abstiegsbedrohten JSG Weser/ Gimte, das wird auch nochmal ein hartes Stück Arbeit. Die werden bestimmt noch mal alles rein werfen um sich zu retten.

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

JSG Schwarz-Gelb (A)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

JFV Eichsfeld (A)

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)