30.07.2018

Im Elfmeterschießen unterlegen

Finale Herschel-Cup: SV BW Bilshausen - SV Germania Breitenberg 5:3 (1:0;1:1)

Am Sonntag, 29.09.18, spielten wir im Finale des Herschel-Cups gegen den Bezirksligisten SV BW Bilshausen in Rhumspringe. In der ersten Hälfte waren wir direkt im Spiel und konnten den Gegner durch ein sehr gutes Pass- und Positionsspiel den Ball oftmals nur hinterher laufen lassen. Nach einer Ecke nickte René Jung den Ball in die Maschen und sorgte somit für den 1:0 Führungstreffer. Die spielerische Überlegenheit der ersten Hälfte brachten wir leider nicht mit in den zweiten Durchgang. Bilshausen erhöhte ungemein den Druck, wodurch wir es nicht mehr schaffen das Spiel an uns zu reißen. Die in dieser Situation nötigen Konter verpufften größtenteils im Nichts. 

Turniere | Teammanagerbericht SV Germania Breitenberg

Obwohl Bilshausen klar feldüberlegen war, ließen wir dennoch keine nennenswerten Torchancen zu. Dennoch kam Bilshausen kurz vor Schluss nochmal vor unser Tor und konnte den Ausgleichstreffer erzielen. 


Mit dem Schwung des Ausgleichstreffers gingen sie auch ins Elfmeterschießen und ließen uns da wahrlich keine Chance. Am Ende des Tages steht das erste Gegentor im fünften Testspiel, das dritte Unentschieden nach 90 Minuten (dem entgegen stehen 2 Siege und keine Niederlage) und leider auch das erste verlorene Elfmeterschießen. Wir gratulieren dem SV BW Bilshausen zum gewonnenen Herschel-Cup und danken dem SV Rotenberg für die Ausrichtung des Turniers. Das schönste an diesem Wochenende war es allerdings endlich mal wieder auf Rasen Fußball spielen zu dürfen.

Dich interessiert dieser Bericht? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema