31.08.2019

Holtensen beim Kreispokalsieger

1. Kreisklasse Süd: Nikolausberger SC – TSV Holtensen (Sonntag, 15:00 Uhr)

Fingernägel weg: Latscho Theune ist noch bis Montag gesperrt

Nach einem durchwachsenen Start in die Saison stehen die beiden ehemaligen Spitzenteams der 1. Kreisklasse, der noch punktlose Gastgeber Nikolausberg und der mit einem Punkt hinter den eigenen Erwartungen liegende TSV  Holtensen, am Sonntag bereits unter Druck. Die dritte Saisonniederlage kassierte der Nikolausberger SC am letzten Spieltag gegen den FC Niemetal. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Holtensen am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den NK Croatia Göttingen ohne Punkte. Nikolausberg ist nach dem Abgang von Trainer Lukas Eiffert Schlusslicht der Liga, der TSV dümpelt auf Platz zehn vor sich hin.

Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz von Nikolausberg derzeit nicht. Das Heimteam wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Mit 2:14 weist der ehemalige Kreisligist von Trainer Leon Feischen eine katastrophale Tordifferenz auf.  

Holtensen findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Am Sonntag will Holtensen den ersten Sieg feiern. Wenn der TSV Holtensen den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten von Holtensen (12). Torwart Dominick "Latscho" Theune ist nach seiner Roten Karte aus dem Spiel gegen die SG Harste/Lenglern noch bis Montag gesperrt. "Das war mit natürlich eine Lehre. Ich habe keine Fingernägel mehr und meine Freundin ist schon genervt von meiner schlechten Laune zuhause. Aber ich möchte meinen Vertreter Pascal "Callo" Weiß ausdrücklich loben. Er hat seine Sache sehr gut gemacht. Wir müssen jetzt zusammenhalten und uns gemeinsam aus der Sachr rausziehen. Jeder soll bei sich anfangen.", so Dominick "Latscho" Theune gegenüber Gökick. Der TSV will beim NSC endlich dreifach punkten und eine Serie starten. "Die Trainer und Teammanager Steven Theune wollen wieder in die Erfolgsspur des letzten Jahres - am besten gleich am Sonntag mit drei Punkten!", drückt der gesperrte Torwart seinen Jungs die Daumen.


Der tägliche Spielkalender auf Gökick

In der Tabelle liegen beide Teams mit einem Punkt Unterschied dicht beieinander. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Weiter in der 1. Kreisklasse Süd:

So - 01.09. 13:00 NK Croatia Göttingen  - SCW Göttingen II 
So - 01.09. 13:00 FC Gleichen II - SG Niedernjesa 
So - 01.09. 15:00 Nikolausberger SC - TSV Holtensen
So - 01.09. 15:00 SV Puma Göttingen - FC Niemetal 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema