Sparkasse Göttingen-Cup

Hainberg startet standesgemäß in die Vorbereitung

12. Juli 2022, 08:19 Uhr

Der Landesligist SC Hainberg hat einen gewissen Aderlass in seinem Personal zu verkraften. Deshalb waren die Fußballfreunde der Region gespannt, welches Team der neue, alte Trainer Oliver Hille am Montag-Abend auf dem idyllisch gelegenen Sportplatz am Esebecker Kuhberg auflaufen lassen würde. Trotz vieler nicht so geläufiger Namen in der Kaderliste gewann das Zietenterrassen-Team gegen die SG Elliehausen/Esebeck aus der 2. Kreisklasse standesgemäß mit 7:1 (4:1). 

Bereits frühzeitig stellte der Landesligist die Weichen auf Sieg. Max Hobrecht besorgte in der 3. Spielminute das 1:0 für den Gast. Nach 19 Minuten ließ Paavo-Maximilian Gundlach das 2:0 folgen - es sollte nicht der letzte Treffer des großgewachsenen Hainberg-Spieler bleiben. Doch zuerst war der Gastgeber von Trainer Jan Schelp, der in dieser Saison im Kampf um die Meisterschaft in seiner Liga ein Wörtchen mitreden möchte, an der Reihe. Arian Kicaj traf in der 25. Minute zum 1:2 aus Sicht der Hausherren. Doch nur drei Minuten später erzielte Nick Fiedler, einer der wenigen Stammspieler der Vorsaison im Montags-Team, das 3:1 für die Gäste. Noch vor der Pause gelang Paavo-Maximilian Gundlach das 4:1 für den Favoriten. Damit ging es in die Halbzeitpause.


Nach dem Seitenwechsel blieb der vier Klassen höher spielende Gast weiter spielbestimmend. Der Torjäger der A-Jugend des JFV 37 Göttingen, Daniel Laurin Petzke, zeigte in der 54. Spielminute, mit welch großem Talent er gesegnet ist - er schoss den SC Hainberg mit 5:1 in Front. Sein ehemaliger Mitspieler in der A-Jugend, Miram Hamza, trug sich in der 62. Minute mit dem 6:1 in die Torschützenliste ein. Mit seinem dritten Tagestreffer legte Paavo-Maximilian Gundlach den Deckel auf die Partie, die kaum Spannung aufkommen ließ. Mit 7:1 siegte der SC Hainberg bei der SG Elliehausen/Esebeck und schließt zum Tabellenführer und Klassenkameraden SVG Göttingen in der Tabelle der Vorrundengruppe A auf. 

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Weiter geht es in der Gruppe A am Donnerstag (19:00) in Bremke, wenn der FC Gleichen die SG Elliehausen/Esebeck empfängt. Am Freitag kommt es ab 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Grone zum Landesliga-Duell zwischen der SVG Göttingen und dem SC Hainberg. 


Kommentieren