12.11.2018

Hahle feiert eine tolle Halbserie

Kreisliga: SV Eintracht Hahle - FC Höherberg 0:0

Mit einem leistungsgerechten 0:0-Unentschieden verabschiedet sich der SV Eintracht Hahle im Derby gegen den Tabellennachbarn FC Höherberg in die Winterpause. Im ersten Durchgang sichert sich der Gastgeber die größeren Spielanteile und mehr Ballbesitz. Hahles spielender Co-Trainer Christian Gasau in der 14. Minute mit einem Kopfball nach Flanke von André Teichmann.  Der gut agierende Manuel Busching mit einer weiteren aussichtsreichen Schusschance nach Ablage von Raphael Kopp (28. Minute). In der 37. Minute wird der Treffer von Hahles Jens Feldmann wegen eines vorausgegangenen Foulspiels nicht anerkannt. So geht es mit einem 0:0 in die Kabinen.

Im zweiten Durchgang kommt der FC Höherberg in der 52. Minute zu einer guten Kontermöglichkeit, bei der das letzte Zuspiel den Empfänger in der Mitte jedoch nicht erreicht. Größtenteils spielt sich das Geschehen im Mittelfeld ab. Beide Abwehrreihen stehen jedoch sicher und lassen keine wirklich hochkarätigen Torchancen zu. Florian "Henne" Wüstefeld kommt in aussichtsreicher Position zum Schuss, der jedoch von der Höherberger Defensive geblockt werden kann (56. Minute). Kurz vor dem Ende der Begegnung kassiert Hahles Kapitän Kevin Nieger noch die Gelb-Rote Karte (90. Minute wegen wiederholtem Foulspiels). Hahle sichert sich zur Winterpause einen hervorragenden 5. Tabellenplatz und kommt mit dem erneuten Punktgewinn seinem Saisonziel Klassenerhalt wieder ein Stückchen näher!

Stimmen zum Derby:

Daniele Reisinger (Trainer): "Das Unentschieden entspricht dem Spielverlauf über 90 Minuten."

Christian Gasau (Co-Trainer): "Wir haben eine wirklich tolle Hinrunde gespielt! Jetzt freuen wir uns bei jedem Blick auf die Tabelle während der Wintermonate."

Michael Holzapfel (1. Vorstand): "Die Jungs haben sich in den letzten Monaten toll entwickelt. Heute sind wir jedoch unter unseren Möglichkeiten geblieben!"

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema