Testspiel-Bericht

Groß Schneen siegt im Test bei Liga-Konkurrent Nesselröden

02. August 2021, 12:46 Uhr

In einem Frauen-Testspiel standen sich am Samstag-Nachmittag die beiden Bezirksligisten TSV Nesselröden und TSV Groß Schneen auf dem Sportplatz in Nesselröden gegenüber. Nach einer Partie auf Augenhöhe siegte der Gast aufgrund der höheren Effektivität nicht unverdient mit 2:0 (0:0). Am 24. Oktober sehen sich die beiden Mannschaften wieder, dann im Punktspiel der Bezirksliga Süd im Einzelbergstadion in Groß Schneen.

In der ersten Halbzeit war das Spiel nahezu ausgeglichen. Beide Teams gingen mit großer Einsatzbereitschaft zu Werke. Allerdings sollte es keiner Mannschaft gelingen, ein Tor zu erzielen. Torlos ging es in die Halbzeitpause.


Nach Wiederanpfiff durch Schiedsrichter Tobias Beier konnte der Gast in der 55. Minute durch Mira Hartwig in Führung gehen. Das junge Team aus Nesselröden gab sich große Mühe, den die Führung der Gäste zu revidieren. Doch anstatt den Ausgleich zu erzielen, musste der heimische TSV von Trainer Oliver Ausmeier in der 70. Minute sogar das 2:0 schlucken - Annelie Gündner hatte getroffen. Damit war die Partie entschieden und das Gäste-Team von Trainerin Nicole Kaltner feiert den nächsten Sieg in der Vorbereitung auf die am 5. September beginnenden Bezirksliga-Saison.

Die Mädels des TSV Nesselröden haben vorerst kein weiteres Testspiel geplant. Im Pokal am 29. August reist die Mannschaft zum FC Westharz nach Gittelde. 


Der TSV Groß Schneen beendet mit diesem Sieg ebenfalls die Testphase vor dem Saison-Start. im Pokal empfängt das schwarz-gelbe Team am 29. August den VfV Oberode im heimischen Einzelbergstadion. 

Alle Testspiele der Region
Alle Wechsel der Region

Kommentieren