07.11.2018

Göttinger Stadt-Derby am Sandweg

Landesliga: SVG Göttingen – SCW Göttingen (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag begrüßt der Oberliga-Absteiger SVG Göttingen den SCW Göttingen zum Göttinger Stadt-Derby am Sandweg. Beim SC Gitter gab es für die SVG Göttingen am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:3-Niederlage. Der SCW kam zuletzt gegen den TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 im Südniedersachsen-Derby auf dem eigenen Kunstrasenplatz zu einem 1:1-Unentschieden. Da das Gäste-Team von Trainer Marc Zimmermann immer noch auf einem Abstiegsplatz rangiert, ist dieses Duell nicht nur prestigeträchtig - jeder Punkt wird gebraucht. Aber auch die Mannschaft von Trainer Dennis Erkner liegt als Sechster hinter den Erwartungen zurück.

In dieser Saison sammelte die SVG Göttingen bisher sieben Siege und kassierte sechs Niederlagen. Mit 21 Zählern aus zwölf Spielen steht die Heimmannschaft momentan im Mittelfeld der Tabelle auf Platz sechs. Das Lazarett am Sandweg scheint sich allmählich zu lichten. Somit stehen dem Trainer wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Im dem Neuzugang Nicolas Krenzek hat die SVG ihren besten Torschützen, er traf bisher siebenmal in des Gegners Kasten.

Im bisherigen Saisonverlauf musste der Gast bereits 33 Gegentreffer hinnehmen. Zuletzt gewann der Nordstadt-Club etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte die Zimmermann-Elf in den letzten fünf Spielen. Um die Abstiegsränge zu verlassen, muss der SCW diesen Trend fortsetzen. Vier Siege, drei Remis und sieben Niederlagen hat der SCW Göttingen momentan auf dem Konto. Auswärts verbuchte der SCW bislang erst zwei Punkte aus sechs Spielen. Mit Julian Kratzert besitzt der SCW einen der torgefährlichsten Stürmer der Liga - er erzielte bislang neun Treffer.

Die Offensive der SVG Göttingen kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der Absteiger im Schnitt. Auf dem Papier ist der SCW Göttingen zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares. 


Außerdem in der Landesliga:

Göttingen 05 - Freie Turner
Landolfshausen/Seulingen - SV Lengede
Fort. Lebenstedt - TSC Vahdet
Goslarer SC - Kästorf
Lehndorfer TSV - Vorsfelde
Reislingen-Neuhaus - Germania Lamme
Hillerse - Gitter

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema