22.08.2019

Göttingen 05 unterliegt im Derby

A-Jugend-Niedersachsenpokal: 1. SC Göttingen 05 - FC Eintracht Northeim 4:5 (1:0) n.E.

Die A-Jugend des 1. SC Göttingen 05 ist am Mittwoch-Abend auf dem Kunstrasenplatz der Städtischen Sportanlage am Maschpark aus dem Niedersachsenpokal ausgeschieden. Ausgerechnet gegen den Liga-Konkurrenten FC Eintracht Northeim verlor das Team von Trainer Nils Leunig. Allerdings brauchten die Northeimer das Elfmeterschießen für ihren Erfolg, nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 gestanden hatte. Die Göttinger waren bereits nach drei Minuten durch Joschua Fritsch in Führung gegangen. Den Ausgleich erzielten die Northeimer in der 59. Minute. Im Elfmeterschießen trafen dann nur Mika Scheide, Hindolo-Kenneth Conteh und Jonah Wenzel für 05, für die Eintracht waren vier Schützen erfolgreich.

In der Niedersachsenliga kommt es am 9. November erneut zu dieser Paarung, allerdings in Northeim. Das Rückspiel steigt dann am 16. Mai in der Universitätsstadt.

Alles zum 1. SC Göttingen 05 U19

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: