26.02.2016

Gastgeber nicht favorisiert

BV Cloppenburg – Eintracht Braunschweig II (Fr., 19 Uhr)

Seit 14 Partien wartet der Gastgeber mittlerweile auf einen dreifachen Punktgewinn. Immerhin waren dem glatten 0:6 in Meppen aber drei Unentschieden vorausgegangen – die allerdings aus dem vergangenen Jahr datierten. Nun ist mit Eintracht Braunschweig II eine Mannschaft zu Gast, die am vergangenen Spieltag, bei ihrem Auftakt ins neue Fußballjahr, mit einem 1:0-Heimsieg über den VfL Wolfsburg II zu überraschen wusste. Der Vorteil dürfte also erneut beim Cloppenburg Gegner liegen. Womöglich besteht aber genau darin eine Chance für den Tabellenvorletzten. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema