26.02.2015

Erster Titelträger wird gesucht

Endrunde der Hallenkreismeisterschaft für Teams der 3. Kreisklasse am Sonntag in der IGS-Halle

Während die überregionalen Ligen wieder in das Spielgeschehen auf dem grünen Rasen einsteigen, spielen die Teams der untersten Klassen jetzt ihre Hallen-Kreismeister aus. Sechs Teams aus der 3. Kreisklasse haben sich für die Endrunde am Sonntag, den 1. März, ab 11:00 Uhr in der IGS-Halle in Göttingen-Geismar in drei Vorrunden-Gruppen qualifiziert. Erstmals treten die Teams dieser Liga in einer eigenen Meisterschaft an, im Vorjahr wurde der Titel noch gemeinsam mit den Teams der 2. Kreisklasse ausgespielt.

Ein einer einfachen Gruppenrunde wird der Hallenkreismeister am Sonntag ab 11:00 Uhr ermittelt. Der Sieger darf sich dann ab etwa 14.15 Uhr über den Titel des historisch ersten Hallenkreismeisters der 3. Kreisklasse freuen. Den stärksten Eindruck in den drei Vorrunden hinterließen die verlustpunktfreien Teams des ESV Rot-Weiß Göttingen II und des TuSpo Weser Gimte III. Aber auch der dritte Vorrunden-Sieger NK Croatia Göttingen II erreichte das Endrunden-Turnier in beeindruckender Manier. Ein spannendes Turnier dürften die Fußballfreunde der elften DFB-Liga erwarten.

Der gesamte Spielplan des Wettbewerbs.

Alle Hallenturniere der Region, hier klicken:

Kommentieren

Vermarktung: