12.10.2018

Ende der schwarzen Serie?

Landesliga: SVG Göttingen – SSV Kästorf (Sonntag, 14:30 Uhr)

Die SVG Göttingen muss mit einer schwarzen Serie von vier Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht SSV Kästorf empfangen. Nach wie vor hat SVG-Trainer Dennis Erkner mit Verletzungspech zu kämpfen. Am vergangenen Samstag kassierte das Sandweg-Team eine verdiente Niederlage im Derby gegen den 1. SC Göttingen 05 – die vierte Saisonpleite in Folge. Am Sonntag wies SSV Kästorf den TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 mit 4:1 in die Schranken.

Die SVG Göttingen nimmt mit zwölf Punkten den achten Tabellenplatz ein. Die Historie ist hinlänglich bekannt: Vier Siegen zum Auftakt folgten zuletzt vier Niederlagen. Gemeinhin gilt die SVG als Spitzenteam der Landesliga. Deshalb bleiben die Verantwortlichen am Sandweg auch ruhig. Doch ein Blick auf die Tabelle sollte die Alarmglocken schrillen lassen. Nur noch einen Punkt Vorsprung vor der gefährdeten Zone besitzt die SVG. Weitere Niederlagen könnten die Gelassenheit in Panik verwandeln. Deshalb sollte sich bei den Schwarz-Weißen niemand auf die Zukunft verlassen, sondern endlich wieder punkten!

Sechs Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Kästorf. Erfolgsgarant des Gastes ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 25 Treffern aus neun Spielen (2,8 pro Spiel) den Liga-Bestwert aufzeigt. Nach neun gespielten Runden gehen bereits 18 Punkte das Konto von SSV Kästorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz - ein echtes Liga-Schwergewicht!

Die Leistungskurve der SVG Göttingen zeigt steil nach unten und so wartet das Team nun schon seit vier Spielen auf den nächsten Sieg. Kästorf tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Offensivhunger von SSV Kästorf ist gewaltig. Fast drei geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Die Auswärtsauftritte von Kästorf waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei der SVG Göttingen. Formstärke und Tabellenposition sprechen für SSV Kästorf. Die SVG Göttingen bleibt die Rolle des Herausforderers. Und sollte es die fünfte Niederlage in Folge setzen, dann könnten wieder einige Teams am Oberliga-Absteiger vorbeiziehen....


Außerdem in der Landesliga:
Sa - 13.10. 14:30 FT Braunschweig - TSV Germania Lamme
Sa - 13.10. 16:00 SV Lengede - SC Gitter
So - 14.10. 14:30 TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 - SSV Vorsfelde
So - 14.10. 14:30 Goslarer SC 08 - SC Hainberg
So - 14.10. 14:30 Lehndorfer TSV - SV Fortuna Lebenstedt
So - 14.10. 14:30 SV Reislingen-Neuhaus - TSC Vahdet Braunschweig
So - 14.10. 14:30 TSV Hillerse - 1. SC Göttingen 05

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Holt euch die kostenlose Gökick-App und verpasst keine Meldung mehr zu eurem Team!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema