04.12.2015

Duell der Bundesliga-Reserven

Hamburger SV II – VfL Wolfsburg II (Sa., 13 Uhr)

In den vergangenen Spielzeiten zählte dieses Duell regelmäßig zu den Spitzenspielen. Davon kann derzeit keine Rede sein. Zwar kletterten die Niedersachsen zuletzt an die Tabellenspitze, begünstigt durch die Spielausfälle der Konkurrenz. Der HSV hält sich in dieser Spielzeit dagegen in unteren Gefilden auf. Mit 14 Punkten aus 16 Spielen belegt das Team von Soner Uysal den 15. Platz. Keine Frage: Gegen den VfL Wolfsburg II stehen die Hamburger nicht nur vor einer schweren Aufgabe. Sie haben auch die Chance auf einen Befreiungsschlag. Als Favorit treten sie nämlich nicht an. 

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema