Kreispokal

Drittes Sparta-Team steht im Achtelfinale

06. Oktober 2022, 18:35 Uhr

Die dritte Mannschaft von Sparta Göttingen ist in das Achtelfinale des Krombacher Kreispokals für Teams der 2. und 3. Kreisklasse eingezogen. Im Derby gegen den Liga-Konkurrenten 1. SC Göttingen 05 III - beide spielen in der 3. Kreisklasse C - siegte das Team von Trainer Toni Avdullahi am vergangenen Montag-Morgen auf dem Kunstrasenplatz der BSA Greitweg mit 5:2 (1:1). 

Die Hausherren waren nach 28 Minuten durch Jonni Tahiri mit 1:0 in Führung gegangen. Doch die Gäste schlugen noch vor der Pause zurück: Maawia Dakhil Hadji traf in der 43. Minute zum 1:1. Damit ging es in diesem Pokal-Spiel in die Halbzeitpause.


Nach Wiederanpfiff durch den fehlerfreien Schiedsrichter Kalle Kurmes brachte Suan Obilici Sparta III in der 58. erneut in Führung. Enjur Shaqiri erhöhte nach 72 Minuten auf 3:1. Doch der Gast gab sich noch nicht geschlagen. Simon Knost brachte die Schwarz-Gelben in der 78. Minute auf 2:3 heran. Die Spannung währte jedoch nur vier Minuten, ehe Jonni Tahiri Sparta III mit 4:2 in Front brachte. In die Schlussoffensive der Gäste hinein besorgte Edwan Saciri in der 87. Spielminute das 5:2, das auch den Endstand bedeuten sollte. Sparta III steht im Achtelfinal, die dritte Mannschaft des 1. SC Göttingen 05 kann sich jetzt auf die Meisterschaft konzentrieren, wo sich die beiden Mannschaften am 23. Oktober an gleicher Stelle erneut gegenüber stehen.

Die Foto-Galerie der Partie (oder auf das Titelfoto klicken)

Kommentieren