02.07.2019

Die Veränderungen in Petershütte

Landesliga: Der Bezirksliga-Vizemeister veröffentlicht seine Kader-Veränderung

Wie der Landesliga-Aufsteiger TuSpo Petershütte auf seiner Facebook-Seite jetzt bekanntgab, wird es einige Veränderungen bei den Harzern geben. Sieben Abgängen stehen acht Neuzugängen gegenüber. Das Team von Trainer Wolfgang Pilz war, wie schon andere Vereine zuvor, nur deshalb aufgestiegen, weil der Staffelsieger SG Bergdörfer nicht die erforderliche Anzahl an Jugendspielern nachweisen konnte. Der TuSpo startet am 4. August mit einem Heimspiel gegen den SC Gitter in die neue Spielzeit.

Abgänge: 
Ilyas Bircan (Eintracht Northeim)
Malte Semm (FC Eisdorf)
Nils Michalitschke (SSV Neuhof)
Phillip Städtke (unbekannt)
Cedric Hartung (FC Eisdorf)
Philipp Schimmeyer (FC Eisdorf)
Stephan Jäckel (unbekannt)

Zugänge:
Dominik Lubrich (SG Bergdörfer, Bezirksliga)
Christopher Apel (TSG Echte, 1. Kreisklasse))
Massimo Caparelli (1. FC Freiheit, 2. Kreisklasse)
Antonio Caparelli (1. FC Freiheit, 2. Kreisklasse)
Jonas Wand (Eintracht Braunschweig II, Oberliga)
Finn Rettstadt (Eintracht Northeim, Oberliga)
Markus Jung (TSV Landolfshausen/Seulingen, Landesliga)
Joshua Bartels (TSG Wildemann, Nordharzklasse)


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren