Kreisliga

Die Einteilung der Kreisliga

03. Juli 2022, 15:32 Uhr

Die Kreisliga Göttingen-Osterode spiel in der kommenden Saison mit vierzehn Teams. Der Kreismeister RSV Göttingen 05 und der Vizemeister FC Eisdorf verließen die Spielklasse in Richtung Bezirksliga. Als Aufsteiger neu dabei sind der VfB Südharz (1. Kreisklasse Staffel A), die SG Pferdeberg (Staffel B), der 1. SC Göttingen 05 (Staffel C). Als Bezirksliga-Absteiger kommen der SV BW Bilshausen (freiwillig) und der TSV Groß Schneen hinzu. Der SV Eintracht Hahle und der TSC Dorste spielen freiwillig in der 1. Kreisklasse. Die zweite Mannschaft des TSV Landolfshausen/Seulingen muss als Absteiger ebenfalls dort antreten.

Die Kreisliga 2022/23

Bovender SV II
FC Höherberg
SC Rosdorf
TSV Nesselröden
SC HarzTor
SSV Neuhof
SV Groß Ellershausen/Hetjershausen
SG Bergdörfer II
Tuspo Weser Gimte
VfB Südharz
SG Pferdeberg
1.SC Göttingen 05 II
SV BW Bilshausen
TSV Groß Schneen

Kommentieren