30.09.2016

Derby in Hannover

Regionalliga Nord: Hannover 96 II – VfV Hildesheim (Sa., 13 Uhr).

Die 1:1-Unentschieden gegen Weiche Flensburg und beim BSV Rehden waren keine schlechten Ergebnisse für 96 II. Doch so richtig zufrieden war Mike Barten mit der letzten Punkteteilung nicht. „Das Remis geht in Ordnung, weil der Gegner einfach mehr investiert hat", meinte der Trainer nach den ersten Punktverlusten auf fremden Platz. Sein Team muss sich also steigern im Derby. Es geht schließlich um drei Punkte und die Sicherung des vierten Tabellenplatzes. Der Gegner ist ebenfalls seit zwei Partien sieglos: Dem 1:3 beim HSV II folgte auf eigenem Platz zuletzt ein enttäuschendes 0:0 gegen den SV Eichede.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema