19.04.2019

Der TSV will raus aus der Gefahrenzone

Landesliga: TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 – TSV Hillerse (Samstag, 15:00 Uhr)

Sportplatz Landolfshausen

Der Landesliga-Zehnte, der TSV Landolfshausen/Seulingen 2018, will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge auch gegen den punktgleichen Elften TSV Hillerse punkten. Der TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 im Südniedersachsen-Derby gegen den SCW Göttingen und ist damit auf dem besten Wege, sich den Klassenerhalt auch im Jahr nach der Vereinigung mit Seulingen zu sichern. Aber auch der Gast kommt mit breiter Brust: Der TSV Hillerse fertigte den TSV Germania Lamme zuletzt mit 4:0 ab. Im Hinspiel verbuchte Hillerse auf heimischem Terrain mit 2:0 einen Sieg. Kann das Team von Trainer Marco Wehr diesmal den Spieß umdrehen?

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft. Die Zwischenbilanz von Landolfsh./Seulin. liest sich wie folgt: sieben Siege, fünf Remis und neun Niederlagen. Der TSV Landolfshausen/Seulingen 2018 findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der Vorteil für den TSV im Saisonverlauf liegt auf der Hand: Das Fusions-Team hat erst 22 Spiele absolviert und damit viel weniger als die Konkurrenz im Abstiegskampf. 

In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte TSV Hillerse auswärts nur sieben Zähler. Der Angriff ist beim Gast die Problemzone. Nur 34 Treffer erzielte Hillerse bislang. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für TSV Hillerse dar. Nach 23 absolvierten Begegnungen stehen für Hillerse sieben Siege, fünf Unentschieden und elf Niederlagen auf dem Konto. Beide Mannschaften liegen mit 29 Punkten gleichauf. Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg? Der Heimvorteil - das Spiel findet in Landolfshausen statt - könnte den Ausschlag geben.


Außerdem Ostern in der Landesliga:
Sa - 20.04. 13:00 Uhr
Kästorf - Göttingen 05
Sa - 20.04. 15:00 Uhr
Landolfsh./Seulin. - Hillerse
Sa - 20.04. 17:00 Uhr
Fort. Lebenstedt - Germania Lamme

Mo - 22.04. 14:00 Uhr 
Landolfsh./Seulin. - SVG Göttingen
Mo - 22.04. 15:00 Uhr 
SC Hainberg - Reislingen-Neuhaus 

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren

Vermarktung: