Der Spitzenreiter empfängt Northeim-Reserve

Bezirksliga: SG Bergdörfer – FC Eintracht Northeim U23 (Freitag, 19:00 Uhr)

17. Mai 2019, 12:32 Uhr

Sportplatz Fuhrbach

Die beste Mannschaft der Rückrunde in der Bezirksliga, die SG Bergdörfer, empfängt den FC Eintracht Northeim II. Mit dem Gast hat das der Spitzenreiter noch ein Hühnchen zu rupfen: Das Hinspiel entschied der FC Eintracht Northeim II vor eigenem Publikum mit 2:0 für sich. Es war eine von nur fünf Niederlagen des Schneegans-Teams in der laufenden Spielzeit. Beide dürften mit Selbstvertrauen auflaufen: Am Sonntag wies die SG Bergdörfer die SG Denkershausen/Lagershausen mit 4:0 in die Schranken. Letzte Woche gewann der FC Eintracht Northeim II gegen den Bovender SV mit 3:2. Damit liegt die Eintracht II mit 40 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. 

Nur fünfmal gab sich die SG Bergdörfer bisher geschlagen. Die Offensive der Heimmannschaft in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 76-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Nur der Verfolger TuSpo Petershütte hat mehr Tore erzielt. Bester Torjäger der Eichsfelder ist Florian Ringling, der 16-mal in des Gegners Tor traf. In den letzten sieben Spielen ist es keinem Gegner gelungen, die SG Bergdörfer zu schlagen. Das soll auch am Freitag in Fuhrbach so bleiben.


Der Fußballfreund der Region Südniedersachsen schaut täglich in den Spielkalender von Gökick!

Nach 27 Spielen verbucht der FC Eintracht Northeim II elf Siege, sieben Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Der Gast befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert die Oberliga-Reserve über dem ominösen Strich, ist mit elf Punkten Vorsprung gerettet, kann also befreit aufspielen.

Wer bestätigt die Form der letzten Spiele? Beide Mannschaften haben in den vergangenen fünf Begegnungen viermal gesiegt und einmal die Punkte geteilt. Mit dem FC Eintracht Northeim II hat die SG Bergdörfer einen auswärtsstarken Gegner (5-4-4) zu Gast. Der FC Eintracht Northeim II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Würde es gelingen, dürfte sich vor allem TuSpo Petershütte freuen.


Außerdem in der Bezirksliga:
So - 19.05. 15:00 Uhr - 30. Spieltag
SV Bilshausen  - FC Sülb./Immens.
FC Grone - Groß Ellershausen
Weser Gimte -   SSV Nörten
Sparta - Dostluk Spor
Bovender SV - TSV Bremke
Denkers./Lagersh - Petershütte
SVG Einbeck - SG Lenglern


Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren
Vermarktung: