10.04.2019

Der Neue beim SC Eichsfeld

1. Kreisklasse Nord: Marcel Bömeke übernimmt zur neuen Saison die 1. Herren-Mannschaft des SC Eichsfeld

Der Neue: Marcel Bömeke (re.)

Der aktuelle Trainer des SC Eichsfeld, Ingo Sarow, hat dem Vorstand des Vereins vor etwa vier Wochen darüber informiert, dass er die gemeinsame Zusammenarbeit zum Saisonende aus privaten Gründen beenden muss. Als Gründe gab der Coach unter anderem die weite Anfahrt - Sarow kommt aus Clausthal-Zellerfeld - an, die in Zukunft zeitlich nicht mehr stemmbar sei. Die Verantwortlichen des SC Eichsfeld bedauern die Entscheidung, die jedoch nachvollziehbar ist. „Wir haben uns relativ schnell entschieden mit Marcel Bömeke einem aktuellen Spieler das Traineramt zu übertragen“, so Fußball-Abteilungsleiter Manuel Wettig. 

Weiter meinte Wettig: „Marcel hat die Trainer-C-Lizenz und war nicht nur deshalb bereits in der Vergangenheit im engen Kandidatenkreis. Wir sind davon überzeugt, dass er mit den Jungs ab Sommer in eine erfolgreiche Zukunft starten wird.“ 


"Von nun an kann sich die Mannschaft wieder voll und ganz auf das Wesentlich konzentrieren und alles dafür tun, um Ingo einen vernünftigen Abschied zu bereiten.", heißt es in einer Mitteilung des Vereins

Aktuell belegt der SC Eichsfeld den fünften Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Nord. Am Sonntag reist das Team zum Tabellen-Dritten Merkur Hattorf.

Alles zum SC Eichsfeld
Alles zu Marcel Bömeke

Dich interessiert diese Liga? Dann hinterlass deine emotionale Bewertung bei Facebook!

Kommentieren